Lieferantenmanagement mit risikobasiertem Audit Plan

Checkliste für ein Lieferantenaudit

Im Rahmen von Lieferantenmanagement spielt das Thema Audits und deren Planung eine wichtige Rolle. In diesem Blogbeitrag möchte ich auf die Jahresplanung von Audits eingehen, nicht jedoch auf die Aufstellung einer Audit Agenda für ein individuelles Audit.

Als Lieferanten betrachte ich im Folgenden:

  • Material-Lieferanten und -Händler
  • Auftragshersteller und -labore,
  • Transport-, Lager- und Distributionsunternehmen
  • Dienstleister aller Art (z.B. Pest-Control, Reinigung von Reinräumen bzw. Kleidung, Entsorgung, ingenieurtechnische Dienstleistungen, Beratung, …)

Audit Plan

Die Audit-Planung, also die Festlegung der Notwendigkeit eines Audits, soll risikobasiert erfolgen.

Grundsätzlich kommen drei Arten von Audits in Betracht:

  • Erstaudit im Rahmen der Qualifizierung eines Lieferanten
  • Regelmäßige Audits im Rahmen der Überwachung bzw. der Re-Qualifizierung eines Lieferanten
  • „For-Cause-Audits“ aus gegebenem Anlass

Die letztgenannten Audits sind nicht planbar und sollen daher hier nicht weiter betrachtet werden.

Im Audit Plan sollen die geplanten Audit Termine für ein Jahr im Voraus festgelegt und dokumentiert werden. In der Regel werden hier ein Kalenderjahr oder das Geschäftsjahr des Unternehmens betrachtet.

Der Audit Plan soll ein kontrolliertes Dokument sein, das bei Bedarf akt